Gala für Obst und Gemüse: Kreisverband Kulmbacher feier 125-jähriges Bestehen

55 Gartenbauvereine gibt’s im Landkreis Kulmbach und sie haben fast 7.000 Mitglieder. Alle waren sie nicht da, aber doch eine Menge, als ihr Dachverband im Landkreis Kulmbach, der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege, am Wochenende sein 125-jähriges Bestehen gefeiert hat.
Der Bezirksobstbauverein Kulmbach Stadt und Land ist laut Bayerische Rundschau 1893 von Bürgermeister Flessa gegründet worden. In der Kulmbacher Stadthalle haben Bezirksheimatpfleger Günter Dippold und Kreisfachberater Friedhelm Haun die Hintergründe und die Entwicklung erläutert. Anfangs ging’s rein um den Obstanbau, nach dem Krieg war die Selbstversorgung von immenser Bedeutung und heutzutage bieten die Obst- und Gartenbauvereine nicht nur Ortsverschönerung, sie vermitteln Wissen rund um Natur, Gestaltung und Ernährung.