Gebetswoche: okumenischer Gottestdienst in Kulmbach am Mittwoch

Die Kirchengemeinden in der Kulmbacher Innenstadt beteiligen sich an der Gebetswoche für die Einheit der Christen. Morgen gibt es in der Kulmbacher Spitalkirche einen ökumenischen Gottesdienst. Das teilt der evangelische Dekan Thomas Kretschmar mit.
Der Hintergrund: Immer am Mittwoch vor Pfingsten soll deutlich werden, dass Pfingsten ein ökumenisches Fest ist, weil damit der Geburtstag der Kirche gefeiert wird.
Der katholische Dekan Hans Roppelt wird die Predigt halten. Wer will, kann nach dem Gottesdienst noch im Hof der Spitalkirche das ein oder andere Gespräch suchen.