Gedenken an Opfer des Nationalsozialismus: Trauerbeflaggung heute in der Region

An den staatlichen Gebäuden in Kulmbach, Kronach und Lichtenfels ist am Sonntag Trauerbeflaggung angesagt. Es wird der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Wie die Regierung von Oberfranken mitteilt, betrifft die Trauerbeflaggung staatliche Dienstgebäude in ganz Bayern, aber auch an kommunalen und sonstigen öffentlichen Gebäuden wird sie empfohlen. Der 27. Januar ist seit 1996 der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus. Am 27. Januar 1945 hatten sowjetische Truppen das Konzentrationslager Auschwitz befreit.