© Friso Gentsch

Gegen Einkaufswagen geschleudert: 16.000 Euro Schaden bei Netto in Kulmbach

Einen Volltreffer hat ein junger Autofahrer gestern Abend in Kulmbach gelandet. Er ist gegen 20 Uhr 30 in der Kronacher Straße über den Parkplatz des Netto-Marktes gefahren, die Straße war nass und der 22-Jährige mit seinem Auto laut Polizei zu schnell. Der Pkw geriet außer Kontrolle und schleuderte gegen den Unterstand für die Einkaufswagen. Der Autofahrer und sein 20-jähriger Beifahrer blieben unverletzt, der Sachschaden wird auf rund 16.000 Euro geschätzt. Das Auto musste abgeschleppt werden, die Feuerwehr hat auslaufende Betriebsstoffe abgebunden.