Geld für die Luisenburg-Festspiele: Bezirk greift der Bühne unter die Arme

Die Kulturlandschaft in Oberfranken hat dieses Jahr besonders unter der Corona-Krise gelitten. Bei den Luisenburg-Festspielen sind fest verplante Einnahmen durch die Absage weggefallen. Der oberfränkische Bezirkstag hat jetzt eine Sonderförderung beschlossen. 45.000 Euro für die Luisenburg-Festspiele. Bei den Luisenburg-Festspielen ist die finanzielle Lage schwierig, 80 Prozent der benötigten Gelder müssen über Eintrittspreise selbst erwirtschaftet werden.