Geld für die Staffelsteiner Beckenbirne: Unterstützung für Naturschutzprojekte im Lichtenfelser Land

Dass die Natur viel mehr Stellenwert bekommt in unserer Zeit, merkt man an vielen Projekten. Zwei Initiativen zum Naturschutz im Landkreis Lichtenfels werden jetzt mit jeweils 1.000 Euro von der örtlichen Sparkasse unterstützt.

Da geht es zum Beispiel um alte Obstsorten, die drohen, in Vergessenheit zu geraten und die es nur im Lichtenfelser Land gibt. Die Staffelsteiner Beckenbirne und der Apfel mit dem Namen Klosterlangheimer Pfingster.  Zwei Raritäten, die Wert sind erhalten zu werden.  Sie wachsen auf einer Wiese in Klosterlangheim und die wird vom Kreisverband für Gartenbau gepflegt. Mit dem Geld soll der Bestand gesichert werden.