Geld für digitalen Unterricht: zehn Schulen im Kulmbacher Land profitieren

Fast 40.000 Euro für die Grundschule in Kasendorf, 24.000 für die Mainleuser Schule, 50.000 für Stadtsteinach, 45.000 für Presseck – das Füllhorn, das Finanzminister Füracker gestern ausgeschüttet hat, ist voll mit Geld gewesen für den schnellen Internetausbau an den oberfränkischen Schulen. Gestern Nachmittag hat der Minister Förderbescheide über insgesamt neun Millionen Euro bei der Regierung von Oberfranken an Vertreter von Schulen, Gemeinden und auch Krankenhäuser überreicht. Mit dabei ist auch  die Marktgemeinde Thurnau mit fast 700.00 Euro.
Zehn Schulen aus dem Kulmbacher Land sind dabei, die genaue Liste finden Sie hier: