Geldstrafe für Altkleiderdiebe: Junger Mann aus Mainleus hat nichts anzuziehen

Darf man, wenn man nichts zum Anziehen hat, sich Altkleider au einem Sammelcontainer fischen? Darauf hat das Amtsgericht in Kulmbach eine klare Antwort gegeben, Darf man nicht, das ist Diebstahl. Das Amtsgericht hat ein junges Pärchen aus Mainleus laut Bayerische Rundschau zu 900, beziehungsweise 600 Euro Strafe deswegen verurteilt.

Die beiden hatten im April aus einem Altkleidercontainer zwei Pullis und drei Herrenhosen genommen. Ein Pizzafahrer beobachtete sie dabei und rief die Polizei.

Der junge Mann war aber gerade erst aus dem Gefängnis entlassen worden und hatte weder Geld, noch was zum Anziehen. Richterin Tettmann hat die Notlage des Angeklagten anerkannt, allerdings auch seine Vorstrafen und die seiner Freundin; deswegen die relativ hohen Geldstrafen.

(Symbolbild)