Gestohlene Fahrräder gemeldet: Polizei verfolgt Hinweis und findet Rauschgift

Gestohlene Fahrräder gesucht und Rauschgift gefunden. Die Lichtenfelser Polizei hatte einen Hinweis auf gestohlene Räder in Schney bekommen. Bei der Überprüfung schlug den Beamten aber starker Cannabis-Geruch entgegen. Der 28-jährige Verdächtige gab der Polizei Marihuana, Amphetamin und das entsprechende Zubehör. Auch im Stockwerk darüber, in dem der 27-jährige Bruder wohnt, roch es verdächtig nach Cannabis. Auch dieser Mann war kooperativ und gab seine restlichen Drogen der Polizei. Was die Polizei allerdings nicht gefunden hat, waren gestohlene Fahrräder.