Gestohlenes Fahrrad zurück: Kulmbacherin bekommt ihr Mountainbike nach drei Monaten wieder

Nach drei Monaten hat eine Kulmbacherin ihr teueres Ghost-Mountainbike wieder. Gefunden in Mainleus, dort war es einfach abgestellt worden und jetzt einem Zeugen aufgefallen. Die Kulmbacherin hatte ihr Fahrrad in der Nähe des fritz-Einkaufszentrums im April nur kurz abgestellt. Zusammen mit dem Rad der Kulmbacherin hat die Polizei in Mainleus ein zweites Fahrrad sichergestellt, dessen Besitzer jetzt gesucht wird: ein 26-Zoll-Fahrrad der Marke „Greif“. Wer weiß, wem das Rad gehört, oder wer die beiden Räder gestohlen hat, wird gebeten, sich bei der Kulmbacher Polizei zu melden.