Gesund Arbeiten: Heinz Glas bekommt seltenes Prädikat von der Krankenkasse

Die Firma Heinz Glas aus Kleintettau im Landkreis Kronach ist gestern also erste oberfränkische Firma von der AOK Bayern als „gesundes Unternehmen“ mit Goldstatus ausgezeichnet worden. Das Unternehmen wurde in sieben verschiedenen Bereichen untersucht, dazu zählen beispielsweise Arbeitssicherheit oder die Förderung der Gesundheit der Mitarbeiter. Schon 2016 wurde Heinz-Glas mit dem Silber-Status geehrt.
Bayernweit gibt es nur acht Unternehmen, die Goldstatus in Sachen Gesundheit am Arbeitsplatz erreicht haben.