Gigabit-Geschwindigkeit für Kulmbach: Der Glasfaserausbau beginnt in diesem Jahr

Heute hat die Stadt einen Vertrag mit der Telekom über den Gigabit-Ausbau abgeschlossen. Kulmbach ist eine von sechs bayerischen Pilotstädten für das Gigabit-Förderprogramm des Bundes. Bedeutet, in Kulmbach wird in diesem Jahr der Glasfaserausbau losgehen. Aktuell sollen 130 Haushalte – vor allem Gewerbe – schon Mitte 2020 mit einer Internetgeschwindigkeit von einem Gigabit versorgt werden.

Bis aber auch alle privaten Haushalte Glasfaseranschlüsse haben, wird es noch 10 bis 15 Jahre dauern, so Siegbert Reuther, der Netzausbau-Betreuer der Stadt Kulmbach.