© Carsten Rehder

Glätteunfälle: 24-Jähriger rutscht Böschung hinab und 20-Jähriger in den Straßengraben

Die schneeglatte Fahrbahn hat am Samstag zwischen Buch am Forst und Lichtenfels zu einem Unfall geführt. In einer Rechtskurve kam ein 24-Jähriger von der Straße ab, rutschte eine Böschung hinab und kam schließlich an einem Baum zum Stehen. Er und seine Mitfahrer blieben unverletzt. An seinem Auto entstand jedoch Totalschaden.

Auch bei Zell im Landkreis Hof war ein 20-Jähriger etwas zu schnell auf glatter Straße unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve brach das Heck seines Wagens aus, stieß gegen ein Verkehrszeichen und rutschte in den Graben. Der 20-Jährige blieb unverletzt.