Glätteunfall: 22-jährige kommt auf schneeglatter Straße ins Schleudern

Das hätte auch viel schlimmer ausgehen können. Ein Glätteunfall auf der Kreisstraße zwischen Sessenreuth und Marktschorgast im Landkreis Kulmbach. Eine 22-jährige Autofahrerin kam auf der schneeglatten Fahrbahn gestern Nachmittag ins Schleudern, prallte in den Straßengraben und kam erst nach einigen Metern in einem Acker zum Stehen. Sie und ihr Beifahrer wurden zum Glück nur leicht verletzt, ihr Auto hat allerdings Totalschaden.