Gleich zwei Einbrüche am Wochenende: hoher Sachschaden in Kindergarten Oberhacken und Imbisstand

Gleich zweimal ist in Kulmbach übers Wochenende eingebrochen worden: in den Kindergarten im Oberhacken und in einen Imbisstand in der Albert-Ruckdeschel-Straße. Beim Kindergarten schlugen der oder die Täter nach Angaben der Polizei irgendwann in der Zeit von Freitag bis Montag eine Scheibe ein und gelangten so in das Gebäude. Beute machten sie vermutlich keine, verursachten aber einen Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Auch beim Imbissstand blieb es bei einem Versuch. Der oder die Täter scheiterten an der verriegelten Tür. An der Tür entstand jedoch ein Schaden von mindestens 500 Euro. Die Polizeiinspektion Kulmbach ermittelt in beiden Fällen und bittet um Hinweise.