© Stefan Puchner

Gleitschirmpilot abgestürzt und tödlich verletzt

Unterwössen (dpa/lby) – Ein Mann ist im Landkreis Traunstein mit seinem Gleitschirm abgestürzt und gestorben. Der Schirm klappte nach einem reibungslosen Start während des Fluges plötzlich zusammen, wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte. Der 61-Jährige aus Kolbermoor stürzte aus etwa 30 Metern Höhe auf eine Wiese und verletzte sich tödlich. Die Bergwacht barg den Toten mit einem Hubschrauber.

Der Mann war am Donnerstag am Balsberg in Unterwössen gestartet und Flugschüler der dortigen Flugschule. Ermittlungen zum Unfallhergang wurden aufgenommen.

© dpa-infocom, dpa:210820-99-905606/2