© Boris Roessler

Glück im Unglück: Auto mit Familie an Bord landet in den Leitplanken – nur ein Leichtverletzter

Riesen Glück hatte gestern Abend eine vierköpfige Familie bei einem Verkehrsunfall auf der A9 bei Gefrees. Kurz nach 22 Uhr gestern Abend war der Pkw der Familie nach der Anschlussstelle Gefrees mehrmals in die Mittelleitplanken gekracht. Das automatische Notrufsystem im Auto meldete, dass alle Airbags ausgelöst hatten. Entsprechend wurden mehrere Rettungswagen und Notärzte an die Unfallstelle gerufen.
Wie sich dann herausstellte, ist nur eine Person leicht verletzt worden und es ist auch kein weiteres Fahrzeug in den Unfall-Pkw hineingefahren. Die Eltern und ihre beiden Kinder wurden trotzdem vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

(Symbolbild)