© Carmen Jaspersen

Greuther Fürth im DFB-Pokal gegen Oberligist Meinerzhagen

Fürth (dpa/lby) – Der fränkische Zweitligist SpVgg Greuther Fürth trifft in der ersten Runde des DFB-Pokals auf den RSV Meinerzhagen. Der Oberligist setzte sich im Finale des Westfalenpokals gegen den SV Schermbeck (2:0) durch. Der Deutsche Fußball-Bund loste am Mittwoch die letzten offenen Paarungen der ersten Pokalrunde aus, die vom 11. bis zum 14. September ausgetragen wird. Der genaue Spieltermin wird noch festgelegt. Die Franken und Meinerzhagen haben sich auf einen Tausch des Heimrechts geeinigt, somit findet die Partie in Fürth statt.