Großfahndung in Kulmbach: Wohnungseinbruch in der Gabelsberger Straße

Großfahndung der Polizei nach einem Einbrecher in Kulmbach. Mit mehreren Streifenwagen und einem Polizeihubschrauber sucht die Polizei nach einem Mann, der heute Morgen in ein Haus in der Gabelsberger Straße in Kulmbach eingestiegen ist, möglicherweise war ein Komplize beteiligt.

Eine Bewohnerin des Hauses war im Keller beschäftigt. Als sie kurz nach 9 Uhr nach oben ging, weil sie ein ungewöhnliches Geräusch gehört hatte, kam ihr ein Mann entgegen, der dann aus dem Haus flüchtete. Er hatte zuvor offenbar die Terrassentür aufgebrochen.
Der Einbrecher soll 1 Meter 80 groß sein, von südländischem Aussehen, mit schmalem Gesicht und dunklen Augen. Er trug olivgrüne Kleidung und eine Strickmütze mit beige-schwarzen Streifen.

Möglicherweise war ein Komplize beteiligt. Ein Zeuge hat einen etwa 50 Jahre alten Mann beobachtet, etwa 1 Meter 75 bis 1 Meter 80 groß, von osteuropäischem Aussehen und mit kurzen schwarzen Haaren. Der Mann war mit einer braunen Jacke bekleidet. Hinweise auf die beiden Männer bitte unter der 110 an die Polizei.