Großprojekt startet: Wonsees bekommt sein Gemeindezentrum

Wonsees bekommt sein Gemeindezentrum. Noch in diesem Monat soll der Bau am Sportplatz beginnen, berichtet die Bayerische Rundschau heute. Das Sportheim in Wonsees wird dafür rückgebaut. An dessen Stelle kommt ein Neubau mit einem Veranstaltungssaal mit 180 Quadratmetern Fläche und 120 Sitzplätzen, der allerdings auch auf Sportheimgröße verkleinert werden kann. Im Erdgeschoss soll es Umkleidekabinen geben und sanitäre Anlagen sowie einen Technikraum.

Auch die Außenanlagen werden neu gestaltet. Der Sportplatz in Wonsees bekommt noch eine zwei- bis dreistufige Tribüne, die auch als Hangsicherung dienen soll sowie einen Mehrgenerationenspielplatz.

Schon Ende des Jahres sollen der große Veranstaltungssaal und der neue Umkleidetrakt am Sportplatz nutzbar sein. Die Kosten für das Großprojekt in Wonsees belaufen sich auf 2,7 Millionen Euro, die teilweise mit 90 Prozent vom Staat gefördert werden.