Günter-Schwank-Preis: Einer der zehn Besten seines Jahrgangs

Eine der zehn besten Abschlussprüfungen in ganz Deutschland wurden heuer in Kronach-Neuses gemacht. Kevin Krappmann hat am zweiten Juli für seine Ausbildung den Günter-Schwank-Preis bekommen. Die Auszeichnung wird jährlich an die besten Verfahrungsmechaniker für Kunststoff- und Kautschucktechnik verliehen.

In den Räumen der Doktor Schneider Unternehmensgruppe in Kronach-Neuses hat Ralf Olsen, Verantwortlicher aus der Kunststoffindustrie, dem Absolventen seine Auszeichnung überreicht. Neben einer Urkunde waren das auch 5.000 Euro Preisgeld. Außer Kevin Krappmann wurden auch seine Berufsschule und das Unternehmen gewürdigt, wo er seine Ausbildung gemacht hat.