Eine Hand hält Handschellen vor einen Streifenwagen der Polizei., © David Inderlied/dpa/Illustration

Haftbefehl nach Schlägerei in Hof: Drei junge Männer unter schlimmem Verdacht

Die Hofer Polizei hat drei jungen Männer festgenommen, die unter dem Verdacht stehen, vorvergangenes Wochenende einem 18-Jährigen bei einer Prügelei ein Messer in den Rücken gestoßen zu haben. Die drei sitzen inzwischen in Untersuchungshaft, gegen sie wird wegen gemeinschaftlichen versuchten Totschlags ermittelt.
Vorangegangen war vorvergangenes Wochenende wohl eine Schlägerei zwischen zwei Gruppen junger Leute. Dabei sollen die beiden Afghanen und ein Albaner den 18-jährigen Hofer lebensgefährlich verletzt haben. Der Jugendliche wurde noch in der Nacht notoperiert. Mittlerweile ist er auf dem Weg der Besserung, heißt es seitens der Polizei.

(Symbolbild)