Hallenbadpläne gestrichen: Breite Front organisiert Demo für Altenkunstadter Lehrschwimmbecken

Mit dem Aus für ein gemeinsames Lehrschwimmbecken für Burgkunstadt, Altenkunstadt und Weismain wollen sich viele Menschen nicht abfinden. Der Verein Kommunale Zusammenarbeit am Obermain,  die Wasserwacht, die DLRG und die Elterninitiative Grundschule Altenkunstadt und Burgkunstadt rufen heute Abend um 18 Uhr zu einer Demo für den Bau dieses Bades auf.

Die Demo PRO Hallenbad findet auf dem Marktplatz Altenkunstadt statt.

Der Gemeinderat von Altenkunstadt hatte das Lehrschwimmbecken aus seinem Finanzplan gestrichen und damit das Aus für das 6,4-Millionen-Projekt besiegelt. Seit Jahren ist über ein gemeinsames Hallenbad für Weismain, Burgkunstadt und Altenkunstadt gesprochen und dafür geplant worden. Es gab viele Absichtserklärungen und viel Lob, aber leider am Ende kein Geld.