Hand in Hand: Kulmbacher Jugendwerkstatt richtet Bauwagen für Kinderaktionen her

Wenn alles, was man braucht, unter einem Dach zu finden ist, dann geht’s oft schneller. Neuester Beweis, die Geschwister Gummi Stiftung unter dem Dach der Diakonie in Kulmbach. Die Jugendwerkstatt – ebenfalls ein Kind der Stiftung – hat jetzt einen alten Bauwagen restauriert und aufgehübscht und wieder flott gemacht, der künftig den Kindern der Stadt für Mitmach-Aktionen dienen soll.
In der Jugendwerkstatt lernen junge Leute, die bisher auf dem Ausbildungsmarkt nur schwer Fuß gefasst haben in der Malerei, Zimmerei oder in der Wäscherei. Da geht’s um persönliche Stabilisierung, berufliche Orientierung und Selbstvertrauen.