Harsdorf-Ramsenthal: Die Straße ist ab morgen wegen Ausbauarbeiten gesperrt

Ab morgen (08.07) wird die Straße zwischen Harsdorf und Ramsenthal ausgebaut. Die Fahrbahn wird für rund vier Millionen Euro erneuert und ausgebaut, weil sie in zu schlechtem Zustand ist.

Bis Mitte Oktober wird deswegen der Streckenabschnitt von der Ortsdurchfahrt Sandreuth bis zum Ortseingang Ramsenthal gesperrt. Aus Richtung Trebgast wird über Waldau – Neudrossenfeld auf die B 85 nach Bayreuth umgeleitet. Auch über Pechgraben kann man bis Oktober noch fahren.

Im zweiten und letzten Bauabschnitt von Mitte Oktober bis Mitte Dezember wird dann die Straße von Harsdorf bis nach Sandreuth ausgebaut. Auch dann erfolgt die Umleitung über Waldau auf die B 85.

Wer aus Richtung Bindlach nach Kulmbach muss, wird über den Bindlacher Berg nach Bad Berneck über Himmelkron nach Trebgast umgeleitet.

Anfang Dezember dieses Jahrs sollen die Ausbauarbeiten fertiggestellt sein.