© BRK, Bayreuth

Haus ausgebrannt: 100.000 Euro Schaden in Nemmersdorf

In Nemmersdorf bei Goldkronach ist gestern Vormittag ein Haus abgebrannt. Der 63-jährige  Bewohner war nicht zu Hause, als sein Nachbar gegen 10 Uhr 30 bemerkte, dass es nebenan brannte. Als die ersten Löschmannschaften vor Ort waren, brannte das Haus bereits lichterloh. Laut Polizei ist es komplett ausgebrannt, der Schaden wird bisher auf 100.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist bisher unklar, da ermittelt die Kriminalpolizei.