© Mohssen Assanimoghaddam

Haus nach Zimmerbrand unbewohnbar: Vier Verletzte

Gunzenhausen (dpa/lby) – Bei einem Zimmerbrand im mittelfränkischen Gunzenhausen sind vier Menschen verletzt worden. Drei seien am Mittwochabend mit Rauchgasvergiftungen, eine Person mit Kreislaufproblemen vorsorglich ins Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher. Die Verletzungen seien aber nicht schwerer gewesen. Das Mehrfamilienhaus ist nach dem Brand vorerst nicht bewohnbar.

Vermutlich habe es aufgrund eines technischen Defekts an einem Trockner angefangen zu brennen, sagte der Polizeisprecher. Die Feuerwehr habe den Brand bald unter Kontrolle gehabt. Ein Großteil der Bewohner sei bei Verwandten untergekommen. Einer Frau wurde von der Stadt Gunzenhausen eine Notunterkunft besorgt.

© dpa-infocom, dpa:210318-99-868635/2