Heimatpreis für das Kulmbacher Bierfest: Festakt in der Kaiserburg

Jetzt hat das Kulmbacher Bierfest also den Heimatpreis Nordbayern. Gestern feierlich überreicht in der Kaiserburg in Nürnberg.Oberbürgermeister Schramm machte gester in Nürnberg deutlich, die Kulmbacher Bierwoche ist ein Kulturgut von landesweitem Rang, die über 600-jährige Kulmbacher Brautradition sei damit präsent. Die Stadt fühle sich sehr geehrt, so der Oberbürgermeister.

Insgesamt haben den Preis gestern Abend acht Vereine, Bräuche und Feste erhalten. Damit werden Menschen geehrt, die „unsere Lebensart und Traditionen pflegen und unsere kulturelle Vielfalt bereichern und erhalten“, sagte Finanz- und Heimatminister Albert Füracker.