Heimatpreis für die Lindenkerwa: Festakt am Montag in Bayreuth

Die Heimat steht am Montag in Oberfranken ganz groß im Mittelpunkt. Denn dann werden in Bayreuth die oberfränkischen Heimatpreise verliehen. Da sind Feste dabei wie der Hofer Schlappentag, das Freischießen in Kronach und die
Lichterprozession in Pottenstein – und die Lindenkerwa in Limmersdorf.

Sie gilt als eines der ältesten Feste dieser Art in ganz Deutschland mit einer vermutlich 1.000-jährigen Tradition. Das Fest, der Umzug und der Tanz um die Linde sind immaterielles Kulturerbe – und eben auch Heimat.
Insgesamt werden mit dem Heimatpreis Oberfranken sechs traditionsreiche Feste ausgezeichnet und der Rahmen ist festlich: im Markgräflichen Opernhaus in Bayreuth gibt’s dazu einen Festakt am Montag Abend.