HELIOS Frankenwaldklinik: Trotz Chefarztwechsel gute Stimmung in der Geburtshilfe

Die personelle Situation in der Geburtsstation der HELIOS-Frankenwaldklinik in Kronach ist noch immer nicht komplett gelöst. Seitdem die bisherige Chefärztin Anfang Dezember gekündigt hat, ist die Klinik noch auf der Suche nach einem Nachfolger. Auf Nachfrage von Radio Plassenburg heißt es aus dem Krankenhaus aber, man sei guter Hoffnung was die Geburtshilfe angeht. Weitere Kündigungen habe es nicht gegeben – weder in Zusammenhang mit dem Abgang der Chefärztin, noch aufgrund der laufenden Tarifverhandlungen am Klinikum. Mit den Hebammen vor Ort sei die Versorgung nach wie vor gut. Außerdem erwarte das Haus in nächster Zeit weitere Entspannung in Form von neuem Personal. Weiter heißt es, die Frankenwaldklinik wolle in Zukunft auch stärker auf die Ausbildung vor Ort zu setzen, um die Geburtshilfe in der Frankenwaldklinik langfristig zu sichern.