Heute soll es Anworten geben: Bei Lear in Kronach bangen 300 Mitarbeiter um ihre Jobs

Wie geht es für die rund 300 Mitarbeiter bei Lear in Kronach weiter? Seit Monaten bangen sie um ihre Zukunft, weil der Konzern mit Sitz in den USA aus strategischen Gründen die Produktion in Kronach einstellen will. Seit Wochen fordert die Gewerkschaft IG Metall Gespräche und vor allem Antworten.
Die Geschäftsführung von Lear will heute Vertretern der IG Metall erklären, warum aus ihrer Sicht die Produktion am Standort Kronach keine Zukunft mehr hat. Ein entsprechender Fragenkatalog der Gewerkschaft soll in einer Onlinekonferenz beantwortet werden. Danach will die Gewerkschaft in Verhandlungen einsteigen. In der Produktion arbeiten beim Automobilzulieferer rund 300 Menschen.