© Sebastian Gollnow

#HierWirdGeimpft: nur zwei Termine im Landkreis Kulmbach während bundesweiter Impfwoche

Während der bundesweiten Impfwoche in dieser Woche führt der Landkreis Kulmbach nur zwei Impfaktionen durch. Das Impfmobil des Landkreises wird am kommenden Samstag Vormittag von 8 bis 12 Uhr auf dem Stadtsteinacher Bauernmarkt stehen. Ebenso haben Impfwillige am Sonntag, dem verkaufsoffenen Sonntag, von 13 bis 18 Uhr auf dem Holzmarkt die Möglichkeit, sich impfen zu lassen. Ansonsten ist das Kulmbacher Impfzentrum zu den bekannten Öffnungszeiten erreichbar, teilt Marcel Hocquel, der Leiter des Impfzentrums mit. Es seien nicht so viele Aktionen geplant, da in dieser Woche vor allem Drittimpfungen bei Bewohnern in Pflegeheimen vorgenommen würden. Für andere Aktionen werde das Personal knapp, so Hocquel.

In Bayreuth hatte zum Auftakt der bundesweiten Kampagne #hier wird geimpft am Montag der Impfcontainer auf dem Marktplatz geöffnet. Insgesamt hat es zum Start der Aktion 84 Impfungen gegeben; ein gutes Drittel davon waren Zweitimpfungen und 19 Mal der Impfstoff von Johnson&Johnson, der nur einmal verabreicht werden muss.