© Armin Weigel

Hilfe während des Lockdowns: Seniorenbeirat der Stadt Kulmbach reaktiviert den „Helferkreis“

Der Seniorenbeirat der Stadt Kulmbach reaktiviert seinen „Helferkreis“. Eine Plattform, über die sich ältere und hilfsbedürftige Menschen melden können, wenn sie, betroffen durch die Einschränkungen der Pandemie, bei den alltäglichen Aufgaben Hilfe brauchen. Schon während des ersten großen Lockdowns im März konnten so Personen aus der Risikogruppe unterstützt werden. Nun, mitten im zweiten bundesweiten Lockdown ist dieser Zusammenhalt wieder gefragt, heißt es aus der Stadt. Einige Senioren hätten auch schon jetzt wieder nach dieser Unterstützung gefragt. Wer Hilfe benötigt kann sich ab sofort täglich von 8:00 bis 15:30 telefonisch unter der Kulmbacher Nummer 940-236 melden oder eine Mail an helferkreis@stadt-kulmbach.de schreiben. Das gilt auch für die Menschen, die ihre Hilfe anbieten wollen.