Hochwertige Modellbahnsammlung vom Dachboden verschwunden: 57-jährige Weismainerin erstattet Anzeige

Hochwertige Spielwaren, Modellbahnzubehör und eine Münzsammlung sind einer 57-jährigen Frau in Weismain im Kreis Lichtenfels gestohlen worden. Der Frau war bereits vor wenigen Wochen aufgefallen, dass ihre Spielzeug- und Münzsammlung fehlte. Wert: 75.000 Euro. Die Polizei kam schnell auf die Spur eines 42-Jährigen, der im Wohnhaus der Weismainerin kleinere Arbeiten durchführte. Später fand die Polizei heraus, dass der Mann und seine Ehefrau auf Verkaufsplattformen im Internet Artikel zum Verkauf angeboten hatten, die zu der Spielwaren-Sammlung gehörten.
Die Staatsanwaltschaft Coburg ordnete einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung des 42-Jährigen an. Letztlich konnte die Polizei einige Spielwaren und Münzen bei dem Ehepaar sicherstellen. Die Beiden müssen sich nun wegen Diebstahls sowie Hehlerei vor Gericht verantworten.