© Uwe Anspach

Hoffenheim gegen Nürnberg ohne Mittelfeldspieler Demirbay

Zuzenhausen (dpa) – Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim muss im Heimspiel gegen Schlusslicht 1. FC Nürnberg auf Mittelfeldantreiber Kerem Demirbay verzichten. Der 25-Jährige fehlt in der Partie am Sonntag (15.30 Uhr) wegen einer Wadenverletzung, die er sich im Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt (2:3) zugezogen hatte. Ebenfalls nicht zur Verfügung stehen der gesperrte Abwehrspieler Kasim Adams und Mittelfeldspieler Dennis Geiger (Leistenoperation). Ansonsten hat sich die Personallage bei der TSG wieder etwas entspannt, auch wenn Trainer Julian Nagelsmann am Freitag betonte: «Es werden einige Spieler im Kader stehen, die nur 20, 30 Minuten spielen können.»