Hubschrauber über Kulmbach sorgt für Aufsehen: Polizei hat zwei vermisste Kinder gesucht und gefunden

Für Aufsehen hat gestern Abend (09.10.) in Kulmbach ein Hubschrauber gesorgt, der den Bereich von der Blaich bis Ziegelhütten immer wieder überflogen hat.
Wie die Kulmbacher Polizei auf Radio Plassenburg Nachfrage bestätigt hat, wurde nach zwei Kindern gesucht, die wohl am Nachmittag aus einer Einrichtung der Geschwister Gummi Stiftung verschwunden waren.
Gegen 18 Uhr 30 wurden die beiden Kinder, die neun und elf Jahre alt sind, von einer Streife zufällig in der Nähe der Rosenkranzstraße in Kulmbach/Ziegelhütten entdeckt und wohlbehalten zurückgebracht.
Über den Grund der Flucht konnte die Polizei keine Auskunft geben.