© Carsten Rehder

Hund soll Reh gerissen haben

Schwarzenbach an der Saale (dpa/lby) – Ein Hund soll in Oberfranken ein Reh gejagt und totgebissen haben. Ein Zeuge habe beobachtet, wie der Hund an einem Waldrand bei Schwarzenbach an der Saale (Landkreis Hof) das Reh über ein angrenzendes Feld jagte, teilte die Polizei am Montag mit. Später sei in der Nähe ein totes Reh mit Bissspuren aufgefunden worden. Die Polizei gehe davon aus, dass der Hund es am Sonntag riss, sagte ein Sprecher. Gegen den bisher unbekannten Hundebesitzer wird nun ermittelt.

© dpa-infocom, dpa:210607-99-893536/3