Idee von Schülern umgesetzt: Handy-Ladestationen im Bayreuther Freibad

Aktuell schwer vorstellbar, aber das kommt schon mal vor im Sommer. Man liegt im Schwimmbad und der Akku vom Handy ist leer. Im Bayreuther Kreuzsteinbad gibt’s für alle Handy-Dauernutzer in der neuen Saison einen besonderen Service, der auf eine Anregung von Schülern zurückgeht. Einige Schließfächer werden mit USB-fähigen Steckdosen ausgerüstet, damit man dort sein Handy aufladen kann und auch für E-Bike-Besitzer gibt’s eine Ladestation.