IHK und HWK fordern schnelle Umsetzung von Schienenprojekten

Die Elektrifizierung bei der Bahn ist beschlossene Sache. Die Umsetzung dauert allerdings noch mehrere Jahre. Der Wirtschaft geht das nicht schnell genug. Die Industrie- und Handelskammer für Oberfranken Bayreuth und die Handwerkskammer für Oberfranken fordern in einem „12-Punkte Programm Verkehr“ unter anderem die schnelle Umsetzung der Pläne auf den Achsen von Nürnberg über Marktredwitz nach Schirnding und von Hof nach Regensburg. Auch bei allen Strecken entlang der sogenannten Oberfranken-Achse zwischen Hof und Bamberg sei Handlungsbedarf erforderlich.