© Stefan Sauer

IHK-Update zu den Bund-Länder-Beschlüssen: 2G plus in der Gastronomie in der Kritik

Mit Skepsis sieht die IHK für Oberfranken die beschlossene 2G Plus-Regelung in der Gastronomie. Bei den Unternehmerinnen und Unternehmern bestehe die berechtigte Sorge, dass durch die zusätzliche Testpflicht weniger Gäste kommen und Umsatzeinbußen drohen, heißt es in einer gemeinsamen Presseerklärung der Bayerischen Industrie- und Handelskammern. Bayerns Ministerpräsident Söder ist von der 2G-Plus in der Gastronomie nicht überzeugt und zögert, das Bayerische Kabinett soll sich diese Woche mit dem Thema befassen.