© Marcel Kusch

Immenser Schaden für Fußballverein: Unbekannte setzen Rasen in Brand

Ein immenser Schaden für einen Fußballverein, der noch überhaupt nicht bezifferbar ist, ist für den TSV Küps entstanden. Unbekannte haben sich in der Zeit von Donnerstag auf Freitag letzter Woche Zutritt zu dem Sportgelände im Landkreis Kronach verschafft und eine Rasenfläche in Brand gesetzt. Wie die Polizei heute mitteilt, haben die Vandalen auf einer Fläche von etwa 20 Quadratmetern Benzin ausgegossen und einen Teil des Nebenplatzes des TSV Küps zerstört. Der entstandene Sachschaden ist noch nicht bezifferbar. Hinweise nimmt die Polizei in Kronach entgegen.