© Christoph Schmidt

Impfen ohne Termin: morgen Sonderimpfaktionen in Thurnau und Kasendorf

Im Kulmbacher Land gibt es morgen Vormittag (15.01) gleich zwei Sonderimpfaktionen. Darauf weist das Kulmbacher Landratsamt hin: einmal in der Thurnauer Grundschulturnhalle und einmal im Kasendorfer Jugendtreff am Marktplatz – jeweils von 9 bis 12 Uhr.

Alle Impfwilligen ab 12 Jahren können sich mit den Vakzinen von Moderna und BioNTech impfen lassen. Die Impfungen durchführen werden ortsansässige Ärzte.

Einen Termin braucht man dafür nicht, nur den Personalausweis, den Impfpass und die Versicherungskarte. Außerdem wird gebeten, die bereits ausgefüllte Einverständniserklärung plus Anamnesebogen mitzubringen.

Den Bogen kann man sich auch auf der Website des Marktes Thurnau herunterladen.

www.thurnau.de