In Mainleus entsteht ein diska-Markt: Bauarbeiten haben begonnen

Die Mainleuser bekommen schon bald wieder einen Supermarkt mit einem Vollsortiment. Die Edeka Unternehmensgruppe Nordbayern-Sachsen-Thüringen baut einen diska-Markt. Der entsteht an dem Standort des ehemaligen Edeka-Marktes in der Burgkunstadter Straße. Dafür wird das alte Gebäude derzeit abgerissen, das Anfang 2020 geschlossen wurde. Bereits in wenigen Tagen beginnt der Bau des neuen diska-Marktes. Im Mai soll das Fundament stehen, im September ist die Fertigstellung geplant. Die Eröffnung soll im Herbst sein, heißt es in einer Mitteilung. Der alte EDEKA-Markt in Mainleus mit rund 800 Quadratmetern Fläche aus dem Jahr 1998 entsprach nicht mehr heutigen technischen Standards, eine entsprechende Renovierung wäre zu teuer geworden. Daher wurde er letztes Jahr geschlossen und wird jetzt abgerissen. Der neue diska soll schon Ende des Jahres öffnen. Das Tochterunternehmen der EDEKA Unternehmensgruppe wird ein Vollsortimentsmarkt mit rund 7.000 Artikeln des täglichen Bedarfs.