Instandsetzung von Kriegsgräbern: Kulmbacher Reservisten- und Soldatengemeinschaft hilft mit

Die Reservisten- und Soldatenkameradschaft Kulmbach Plassenburg beteiligt sich wieder an Pflegearbeiten auf dem Kulmbacher Friedhof. Zusammen mit dem städtischen Bauhof pflegen zur Zeit wieder Kriegsgräber auf dem Kulmbacher Friedhof.

Günter Limmer, Vorsitzender der Reservisten- und Soldatenkameradschaft hält die Mithilfe für selbstverständlich. Er sagt, als Reservisten helfen wir gerne mit, und wir freuen uns wenn wir etwas zum Erhalt der Gräber beitragen können.

Unterstützt wird die Maßnahme zur Instandhaltung mit Fördermitteln vom Freistaat Bayern und dem Volksbund für Kriegsgräberförderung