Internationaler Verschenk-ein-Buch-Tag: Familientreff verschenkt heute Kinderbücher

Ob Indianer, Prinzessinnen oder Detektive – in Geschichten können Kinder alle Rollen einnehmen. Lesen fördert Wissen und die kindliche Kreativität. Der Familientreff in Kulmbach verschenkt deswegen morgen (15.2.), anlässlich des heutigen Internationalen „Verschenk-ein-Buch-Tags“, Bücher. Alle Kinder und Familien sind eingeladen, sich in der Negeleinstraße 5, am morgigen Montag ein Buch abzuholen.

Lesebegeisterte und solche, die es werden wollen, kommen dafür einfach zwischen 9 und 12 Uhr oder zwischen 13 und 16 Uhr an die Tür des Familientreffs, geben ihr Alter an und bekommen ein Überraschungsbuch geschenkt. Es gibt Bücher für Kinder von 0 bis 3 Jahren, von 3 bis 6 und 6 bis 12 Jahren – solange der Vorrat reicht.

Bei der Abholung der Bücher gelten die üblichen Hygienevorschriften: das Tragen einer FFP2-Maske und Abstand halten.