© Britta Pedersen

Inzidenz im Landkreis Kulmbach weiterhin unter 35: Ein weiterer Corona-Fall

Der Inzidenzwert im Landkreis Kulmbach bleibt unverändert bei 33,54. Wie das Kulmbacher Landratsamt in seinem Corona-Update mitteilt, ist ein weitere Fall dazugekommen, es fallen aber immer noch 24 Corona-Infektionen in die letzten sieben Tage. 29 Personen sind aktiv mit dem Virus im Landkreis infiziert. Im Klinikum Kulmbach werden sechs Personen mit Corona stationär betreut.

Im Landkreis Kronach sinkt die Inzidenz auf 31,6. Hier fallen 21 Fälle in die letzten sieben Tage. Im Landkreis Lichtenfels bleibt der Inzidenzwert weiterhin bei 42 und ist damit den vierten Tag in Folge über dem Grenzwert von 35. Wie bereits berichtet, gilt ab morgen in dem Landkreis die 3G-Regel in geschlossenen Räumen.