© Marius Becker

Italiener Orsato leitet Bayern-Spiel gegen FC Liverpool

München (dpa) – Der Italiener Daniele Orsato leitet am Mittwoch das Achtelfinal-Rückspiel des FC Bayern in der Champions League. Sowohl die Münchner als auch der FC Liverpool haben gute Erinnerungen an den 43-Jährigen. Die Bayern-Fußballer gewannen in der Königsklasse unter der Leitung von Orsato im November 2018 mit 5:1 zu Hause gegen Benfica Lissabon und im April 2018 mit 2:1 beim FC Sevilla. Der FC Liverpool siegte im Februar 2018 mit 5:0 beim FC Porto und im August 2017 mit 4:2 gegen Hoffenheim.

Nach dem 0:0 im Hinspiel in England würden die Münchner am Mittwoch (21.00 Uhr/Sky) mit einem Heimsieg zum achten Mal nacheinander in das Viertelfinale einziehen. Vorjahresfinalist Liverpool käme bei einem Auswärtserfolg oder jedem Remis mit Toren in die nächste Runde.

Bei einem 0:0 nach 90 Minuten gibt es eine Verlängerung. Fallen auch in dieser keine Tore, müsste ein Elfmeterschießen die Entscheidung bringen. Zuletzt schieden die Bayern in der Saison 2010/11 im Achtelfinale gegen Inter Mailand aus. Nach einem 1:0 in Italien verloren die Münchner damals zu Hause 2:3.