Jede Blutspende zählt: BRK ruft dringend zum Spenden auf

Jede Blutspende zählt! Damit ruft das BRK, dieses Jahr ausnahmsweise auch im Herbst, zum Spenden auf. Laut Jürgen Dippold, dem Kreisgeschäftsführer des BRK Kulmbach sei nach wie vor Bedarf da, die Gründe dafür sind verschieden. Es seien Stammspender weggefallen, weil sie krank geworden sind, andere kämen aus Unsicherheit rund um Corona nicht. Hinzu kommt, dass viele Operationen vom Sommer in den Herbst verschoben wurden und es in ganz Bayern in letzter Zeit größere Eingriffe und schwere Unfälle gegeben hätte, bei denen viel Blut gebraucht wurde. Deswegen appelliert er an alle, zum nächsten Blutspendetermin zu kommen, dabei weist er auch auf ein neues Bonusheft hin. Bei jeder Blutspende könne man einen Treuepunkt sammeln und sobald man drei davon hat beispielsweise bei einem regionalen Metzger, Bäcker oder in der Apotheke bezahlen. Der Termin in Kulmbach findet nächsten Montag von 13 Uhr bis 18 Uhr 45 im BRK Kreisverband Kulmbach am Rot-Kreuz-Platz 1 statt.