Jubel in Linz: Deutsche Faustballerinnen sind Weltmeister

Da freuen sich die Kulmbacher mit: die deutschen Faustball-Damen sind Weltmeister. Zu verdanken haben sie das auch zu einem Teil ihrer Trainerin Silke Eber. Das Team der Bundestrainerin aus Kulmbach holte im österreichischen Linz den dritten Titel in Folge.
In einem packenden Finale vor 2.300 Zuschauern gewann die Mannschaft gegen die Schweiz mit 4:1 Sätzen (11:9, 10:12, 11:7, 11:6, 11:1). Es ist der insgesamt sechste Weltmeister-Titel für das Frauenteam. Bronze sicherte sich im kleinen Finale zuvor Brasilien mit 4:0 Sätzen gegen Gastgeber Österreich.