Jubiläum am Wochenende: Wasserwacht Kulmbach feiert 75-jähriges Bestehen

Die Wasserwacht-Ortsgruppe Kulmbach feiert an diesem Wochenende 75. Jubiläum und kann dabei auf eine bewegte Geschichte zurückblicken. Die Ehrenamtlichen haben in den zurückliegenden Jahren im Freibad und Hallenbad Kulmbach in vielen Stunden das hauptamtliche Personal in der Wasseraufsicht mit unterstützt, vielen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen das Schwimmen beigebracht und Jugendliche zum Rettungsschwimmer ausgebildet. Am Naherholungsgebiet Oberauhof hat die Wasserwacht über 31 Jahre Wasserrettungs- sowie Sanitätsdienst geleistet; seit dieser Badesaison nicht mehr, weil die Stadt die Retter nicht mehr damit beauftragt. Geübt wird aber dort weiterhin.

Auf eine große Jubiläumsfeier wird wegen der Corona-Pandemie verzichtet. Aber im kleinen Kreis wollen sich Aktive, Jung- und Fördermitglieder treffen – unter Berücksichtigung der Hygieneregeln versteht sich.

Bereits heute wird ein neuer Vorstand gewählt, der sich dann morgen der Mannschaft vorstellen will.